Am falschen Ende gespart

Höhere Investitionen in die Berliner Kliniken: Das forderten jetzt hunderte Demonstranten auf einer Kundgebung vor dem Roten Rathaus. Unter dem Motto „Klinikoffensive – jetzt“ protestierten sie lautstark vor den Mitgliedern des Hauptausschusses, die im Rathaus zeitgleich über den kommenden Haushalt diskutierten.

Unter den vielen Klinikmitarbeitern, Patientenvertretern und Verantwortlichen von Interessenverbänden demonstrierten auch Berliner Rotkreuzschwestern und ihre Kollegen aus den DRK Kliniken Berlin. Und mit Juliane Blume hielt eine von ihnen auf der Kundgebung eine Rede: Die Vorsitzende des Landespflegerates Berlin-Brandenburg erinnerte die Politiker an die Versäumnisse und Fehlentscheidungen der vergangenen Jahre. Ihnen biete sich jetzt die Chance zur Korrektur. „Schauen Sie zurück und blicken Sie sich um: Dann erkennen Sie, warum wir alle heute hier stehen, ziehen Sie Ihre Erkenntnisse daraus und blicken Sie mit Verantwortungsgefühl in die Zukunft!“

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.