Auf dem Dach der Politik

Die Premiere fand 2018 im OP-Aufwachraum der DRK Kliniken Berlin Mitte statt. Und auch für das zweite „Viszeralmedizinisches Herbstsymposium“ konnte ein ungewöhnlicher Veranstaltungsort gefunden werden: das Dachgarten-Restaurant im Deutschen Bundestag.

75 Teilnehmer besuchten dieses Fachsymposium, das von den beiden Chefärzten Dr. Muharrem Saklak und Dr. Thomas Benter organisiert wurde. Das Grußwort hielt Steffen Krach: Der Berliner Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung versprach, dass sein Senat stärker in die Kliniken am Gesundheitsstandort Berlin investieren wolle. Ein Grund sei die in der Bundesrepublik einzigartige Situation, „dass die Kliniken sich hier nicht nur als Wettbewerber verstehen, sondern auch miteinander kooperieren“.

Sechs Fachvorträge befassten sich mit Pankreaserkrankungen und dabei vor allem mit Tumoren. Die Referenten informierten ihre niedergelassenen Kollegen über aktuelle Behandlungsstandards und zu erwartende Entwicklungen.

Zurück zur Übersicht