Expertenmeinung

Für die Einrichtungen der DRK-Schwesternschaft Berlin ist er der Chefhygieniker und zur Zeit einer der gefragtesten Experten überhaupt: Dr. Robin Köck. In einem Podcast der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen berichtet jetzt der Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie über den täglichen Umgang mit Covid-19.

Weniger planbar sei der Tagesablauf geworden, meint Köck. Obwohl er für alle Standorte der DRK Kliniken Berlin zuständig sei, ähnelten sich doch die Themen. Die Frühphase im Umgang mit dem Corona-Virus sei abgeschlossen und die Mitarbeitenden vorbereitet auf Corona-Patienten. „Aber keiner weiß im Moment, in welche Richtung sich das bewegen wird.“ Hygieniker Köck betont auch: „Die Kapazitäten sind da“, die DRK Kliniken Berlin seien vorbereitet.

Das Gespräch mit Dr. Robin Köck ist als Podcast abrufbar.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.