Neu in der Mozartstraße

Stephan Heske unterstützt als Berufspädagoge seit Jahresbeginn die Weiterbildungsakademie der DRK-Schwesternschaft Berlin. Bereits seit 18 Jahren arbeitet er für die DRK Kliniken Berlin.

Begonnen hat Stephan Heske als Krankenpfleger in den DRK Kliniken Berlin Köpenick, anschließend absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium. Ab 2013 war Stephan Heske Pädagoge am biz Bildungszentrum für Pflegeberufe. Der 44-Jährige engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand des BLGS, dem deutschlandweit mitgliederstärksten Verband für Lehrende in den Gesundheitsberufen.

„Die Weiterbildung in der Pflege ist ein unglaublich spannendes Feld, weil es sich ständig weiterentwickelt und nach der Pflegeberufereform noch größere Bedeutung für die Professionalisierung der Pflege haben wird“, meint der neue Mitarbeiter der Weiterbildungsakademie. In enger Abstimmung mit Leiterin Isabell Berger ist Stephan Heske nun für die Planung und Durchführung der Seminare und Weiterbildungen zuständig.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.