Spaßfußball

Premiere für das Fußballturnier der DRK Kliniken Berlin: Budenzauber statt Freiluftkick – der wurde den vielen Zuschauern bei der Neuauflage von Eine Frage der Ehre geboten. Mitarbeiter aus allen Bereichen und dazu deren Familienmitglieder stellten Spieler und Fans.

Und wieder zeigten sich die Hobbykicker kreativ bei der Wahl ihrer Teamnamen – so wie „Dynamo Dopamin“ und „Juventus Urin“, die sich für das Finale qualifizieren sollten. Platz drei schafften die Spieler von „KJP Power“, die zuvor im kleinen Finale „Elektrischer Sturm Westend“ besiegt hatten. Organisiert wurde dieses Fußballturnier übrigens wieder von einer DRK-Schwester: von Martina Parow, Pflegedienstleiterin der DRK Kliniken Berlin Westend und Mitglied im Vorstand des Vereins.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.